, willkommen im Privatkundenbereich!
  • Versandkostenfrei bestellen ab 49€*
  • Schneller weltweiter Versand
  • Servicehotline: +49 2405 4066580
  • Persönliche Beratung

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) 

1. Geltungsbereich 
Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle von Verbrauchern mit LILALU GmbH geschlossenen Verträge über den Kauf von Produkten, die auf der Internetseite www.lilalu-shop.com getätigt werden. Verbraucher ist, wer den Vertrag zu einem Zwecke abschließt, der weder einer gewerblichen noch selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Abweichende und/oder ergänzende Vereinbarungen bedürfen der ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung der Firma LILALU GmbH. 

2. Vertragspartner 
Der Kaufvertrag kommt zustande mit der Firma LILALU GmbH, Helvetierstr. 3, 52074 Aachen. 

3. Angebot und Vertragsschluss 
3.1. Die Warenangebote von LILALU GmbH sind freibleibend und unverbindlich. Abbildungen und Beschreibungen von Produkten können kleine Abweichungen und technische Änderungen enthalten. Irrtümer bleiben vorbehalten. 
3.2. Durch das Anklicken der „Kaufen“ – Schaltfläche in der Warenkorb Ansicht gibt der Käufer ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung erfolgt sodann elektronisch. Hierbei handelt es sich noch nicht um die Annahme des Angebots. Der Kaufvertrag kommt erst mit der Versandbestätigung der Ware zustande. Für den Fall, dass der Kunde die getätigte Bestellung durch eine SEPA-Überweisung des Kaufpreises auf das Bankkonto des Verkäufers bezahlt (Zahlungsoption „Vorkasse“), gilt nicht die Versandbestätigung als Annahmeerklärung, sondern eine vorab von LILALU erteilte Auftragsbestätigung/Zahlungsaufforderung. Sofern der Käufer die Zahlungsoptionen PayPal, Kreditkarte oder Sofortüberweisung wählt, weisen wir darauf hin, dass diese Zahlungsoptionen keine Vorkasse-Zahlungen sind und der Kaufvertrag somit erst mit Versandbestätigung der Ware zustande kommt.

4. Preise und Versand 
4.1. Alle angegebenen Preise sind Euro-Beträge und verstehen sich inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer. 
4.2. Die zusätzlich zu dem Kaufpreis anfallenden Liefer- und Versandkosten trägt der Käufer. Diese werden ihm auf den Produktseiten, im Warenkorbsystem und auf der Bestellseite nochmals deutlich mitgeteilt. 
4.3 Die Geltendmachung von Zurückbehaltungsrechten oder die Aufrechnung mit Gegenansprüchen ist ausgeschlossen, es sei denn die Ansprüche sind anerkannt oder rechtskräftig festgestellt. 

5. Zahlung 
5.1 Die Zahlung erfolgt grundsätzlich nach Wahl des Kunden per Vorkasse, Kreditkarte, PayPal oder SOFORT- Überweisung. 
5.2 Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennt LILALU GmbH dem Käufer die Bankverbindung in der Auftragsbestätigung. 

6. Lieferung 
6.1 Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung an die vom Käufer angegebene Lieferadresse. 
6.2 Die Lieferzeit beträgt in der Regel bis zu 3 Tage nach Zahlungseingang. Auf evtl. abweichende Lieferzeiten kann auch auf der Produktseite hingewiesen werden. 
6.3 Sämtliche Angaben zur Verfügbarkeit, Versand oder Zustellung eines Produktes sind lediglich voraussichtliche Angaben und ungefähre Richtwerte. Sie stellen daher keine verbindlichen bzw. garantieren Versand- oder Liefertermine dar. 
6.4 Falls die Firma LILALU GmbH ohne eigenes Verschulden zur Lieferung der bestellten Ware nicht in der Lage ist oder weil der Lieferant von der Firma LILALU GmbH seine vertraglichen Verpflichten nicht erfüllt, ist die Firma LILALU GmbH dem Käufer gegenüber zum Rücktritt berechtigt. 
6.5 Soweit eine Lieferung an den Käufer nicht möglich ist, weil dieser nicht unter der von ihm angegebenen Lieferadresse angetroffen wird, obwohl der Lieferzeitpunkt dem Besteller mit angemessener Frist angekündigt wurde, trägt der Käufer die Kosten für die erfolglose Anlieferung. 

7. Gewährleistung 
Bei Mängeln der gelieferten Ware stehen dem Käufer die gesetzlichen Rechte zu. 

8. Datenschutz 
Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden von LILALU GmbH gespeichert und im Rahmen der Bestellabwicklung ggf. an Dienstleistungspartner weitergegeben. Nähere Einzelheiten ergeben sich aus der im Online-Angebot abrufbaren Datenschutzerklärung. Nach Aufforderung erhält der Käufer jederzeit Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten Daten. 

9. Anzuwendendes Recht 
Die Vertragspartner vereinbaren hinsichtlich sämtlicher Rechtsbeziehungen aus diesem Vertragsverhältnis die Anwendung des Rechts der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. 

10. Zusatzbestimmung 
Die Nichtigkeit oder Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen dieser AGB berührt nicht die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen.

Nichtige oder unwirksame Bedingungen werden durch eine solche wirksame Regelung ersetzt, die dem Sinn und Zweck der unwirksamen am nächsten kommt.

Zuletzt angesehen